Verbrennungen und Verbrühungen

Erste-Hilfe-Maßnahmen

Verbrennungen und Verbrühungen

Verbrennungen können sehr schmerzvoll sein und beim Kind mitunter einen Schock, Kreislauf- sowie Atemprobleme verursachen. Das Kühlen insbesondere großflächiger Verbrennungen wird inzwischen jedoch nicht mehr empfohlen. [weiter...]


Fremdkörper in den Atemwegen

Erste-Hilfe-Maßnahmen

Fremdkörper in den Atemwegen

Kleine Kinder neigen zum hastigen Essen. Schließlich wollen sie nichts von dem Film, dem Spiel oder den Freunden verpassen. Die Gefahr bei solcher Hast ist, dass sie einen schlecht gekauten Happen oder Ähnliches verschlucken. [mehr...]


Vergiftungen und Verätzungen

Erste-Hilfe-Maßnahmen

Vergiftungen und Verätzungen

Ihr Kind hat Tabletten geschluckt, die nicht rechtzeitig weggeräumt wurde oder hat im Garten vom Pflanzenschutzmittel getrunken? So handelt man bei Vergiftungen richtig. [mehr...]


Unfallversicherung Teddybär für Kinder

Unfallversicherung für Kinder

Finanzielle Hilfe nach einem Unfall

Wenn Ihr Kind z.B. durch Vergiftung, Verbrennung oder einen Insektenstich eine dauerhafte Beeinträchtigung erleidet, erhält man zumindest finanzielle Unterstützung durch eine Unfallversicherung. [mehr...]


Blutungen stoppen und behandeln

Erste-Hilfe-Maßnahmen

Blutungen stoppen und behandeln

Ob Nasenbluten, geplatzte Blutäderchen oder Verletzungen - da die Gefahr einer Infektion durch Bakterien von außen besteht, sollte die Blutung schnellstmöglich gestoppt werden. [weiter...]


Schock und Ohnmacht

Erste-Hilfe-Maßnahmen

Schock und Ohnmacht

Es gibt Anzeichen, an denen man erkennen kann, dass das Kind einen Schock erlitten hat. Wichtig ist zunächst, in jeder Situation Ruhe zu bewahren, um auch das Kind zu beruhigen. [weiter...]


Die stabile Seitenlage

Erste-Hilfe-Maßnahmen

Die stabile Seitenlage

Die stabile Seitenlage ist eine Position, die verletzte oder bewusstlose Personen vor Umkippen und somit weiteren Verletzungen schützen, aber auch einfach nur eine problemlose Atmung garantieren soll. [mehr...]