FAQ - meistgestellte Babysitterfragen

Auf dieser Seite beantworten wir Fragen, die uns Betreuungskräfte zur Funktionsweise von HalloBabysitter.de häufig stellen.

Nein. Anmeldung und Nutzung von HalloBabysitter.de sind für alle Betreuungskräfte kostenlos.


Für Jugendliche und Kinder unter 18 Jahren gilt das Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG). Kinder sind Personen, die noch nicht 15 Jahre alt sind. Jugendliche sind Personen, die 15, aber noch nicht 18 Jahre alt sind (§ 2). Die Beschäftigung von Kindern und vollzeitschulpflichtigen Jugendlichen ist gesetzlich verboten.

Jedoch besteht eine Ausnahmeregelung für leichte Tätigkeiten, auch für Kinder ab 13 Jahren (§ 5). Babysitten ist mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten bis zu 2 Stunden täglich erlaubt (zwischen 8.00 – 18:00 Uhr). Während der Schulferien dürfen vollzeitschulpflichtige Jugendliche für vier Wochen auch länger arbeiten (§ 5).


Klicken Sie auf der Startseite auf den Anmeldelink im Feld Für Babysitter und Tagesmütter, gelangen Sie zur Anmeldung für Betreuungskräfte.

  1. Dort füllen Sie bitte das Formular aus und schicken es ab. Danach erhalten Sie eine automatisch versendete Bestätigungsmail, die einen Aktivierungslink für Ihren Account enthält. Durch Anklicken des Aktivierungslinks (oder wahlweise Kopieren in die Browserleiste und Bestätigen mit der Enter-Taste) schalten Sie Ihren Account frei.

  2. Nachdem Ihr Account erfolgreich aktiviert wurde, erscheint ein Formular, in das Sie bitte Ihre Kontaktdaten eingeben. Anhand der Postleitzahl Ihres Wohnortes wird Ihr Profil später in der Babysitter-Suche angezeigt. Nach Speichern Ihrer Kontaktdaten werden Sie in Ihren Account geleitet.

  3. Nun können Sie Ihr persönliches Profil anlegen. Unter mein Profil definieren Sie z.B. Ihre möglichen Arbeitszeiten und haben die Möglichkeit, sich suchenden Familien in einem kleinen Bewerbungstext vorzustellen. Natürlich können Sie auch auch ein Foto von sich hochladen, damit sich andere nutzer ein Bild von Ihnen machen können.

Jetzt als Babysitter anmelden



Nein. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, veröffentlichen wir weder Ihre E-Mail-Adresse noch Ihre Anschrift oder Ihren Nachnamen. Diese Angaben dienen nur der Bestätigung Ihrer Anmeldung sowie der Weiterleitung von Kontaktanfragen über unser internes Mailsystem.

Damit ein Service wie HalloBabysitter.de funktionieren und Vermittlung herstellen kann, ist es jedoch notwendig, dass seine Nutzer bereit sind, einige Informationen über sich mit anderen Nutzern zu teilen.

  • Frei zugänglich sind alle Angaben, die Sie im Bewerbungstext Ihres Profils machen

  • Für registrierte Mitglieder sichtbar sind Angaben wie Ihre Telefonnummer(n) und Ihre Webseite sowie Postleitzahl und Wohnort

  • Nicht veröffentlicht werden Ihre E-Mail-Adresse sowie Straße und Hausnummer

Über unser internes Mailssystem bekommen Eltern, die sich zuvor bei uns registriert haben, die Möglichkeit, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Ebenso können Sie auf diese Art auf Suchanzeigen von Eltern antworten.


 

Gesuche von Familien finden Sie, indem Sie in der Schnellsuche auf der Startseite einen Ort oder PLZ in das entsprechende Suchfeld Jobs finden eingeben.

Alternativ dazu können Sie auch über die Babysitter-Suche Gesuche in Ihrer Umgebung finden: Einfach die gewünschte PLZ oder den Ortsnamen eingeben, den Auswahlknopf auf bei Babysitter Jobs setzen und auf finden klicken.


Ein Babysitterzertifikat bekommen Sie ausgestellt, wenn Sie einen Babysitterkurs beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) oder einer anderen sozialen Einrichtung absolviert haben. Dieser Kurs soll Sie auf Ihre Tätigkeit als Babysitter vorbereiten und umfasst in der Regel folgende Themen:

  • Säuglingspflege
  • Erste Hilfe am Kind
  • Rechte und Pflichten eines Babysitters
  • Entwicklung des Kindes
  • Spielpädagogik - Beschäftigungsmöglichkeiten mit Kindern

Angeboten werden solche Kurse durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK), an Volkshochschulen, von Kirchen, dem Deutschen Kinderschutzbund oder der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Er umfasst etwa 16 Unterrichtsstunden, die Kosten liegen bei 15 bis 40 Euro.

Mehr Information zu:

Ja. In Ihrem Account können Sie unter den Menüpunkten Meine Daten bzw. Mein Profil zwischen zwei Optionen wählen:

  • Profil deaktivieren: Wählen Sie diese Option, wenn Sie Ihr Benutzerprofil nur vorübergehend aus den Suchergebnissen unserer Seite ausblenden lassen möchten. Ihr Account bleibt weiterhin bestehen. Sie können Ihr Benutzerprofil jederzeit wieder aktivieren, wenn Sie wieder bereit sind, neue Anfragen entgegen zu nehmen.

  • Account löschen: Wählen Sie diese Option, um Ihren Benutzeraccount vollständig zu löschen.
Babysitter Jobs: